Enthält viele gute Fette

Wildlachs mit Kräuterkruste auf Tagliatelle und Spinatsoße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Wildlachs mit Kräuterkruste auf Tagliatelle und Spinatsoße

Wildlachs mit Kräuterkruste auf Tagliatelle und Spinatsoße - Bei dem Anblick bekommen wir sofort Appetit! Foto: FRoSTA by House of Food

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
850
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert850 kcal(40 %)
Protein44 g(45 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate86 g(57 %)

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Packung FRoSTA Wildlachs Filet MSC (à 250 g)
250 g FRoSTA Blattspinat
150 g Kirschtomaten
1 Zwiebel
1 EL + 60 g weiche Butter
200 g Schlagsahne
Salz
Pfeffer
geriebene Muskatnuss
½ Bund Dill
3 Scheiben altbackenes Toastbrot
400 g Tagliatelle
Fett für das Backblech
Produktempfehlung

NEU bei Kaufland: Die FRoSTA Wildlachs Filets stammen aus MSC-zertifizierter nachhaltiger Fischerei. Die Filets haben ein festes, fein-aromatisches Fleisch und machen in jedem Gericht eine tolle Figur!

Zubereitungsschritte

1.

FRoSTA Wildlachs Filets nach Packungsanleitung auftauen lassen. FRoSTA Blattspinat ebenfalls auftauen lassen. Tomaten waschen und vierteln. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Butter erhitzen. Zwiebel kurz darain andünsten, mit Sahne ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Spinat ausdrücken, mit Tomatenwürfeln in den Topf geben. Nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

2.

Inzwischen Wildlachs Filets waschen, trocken tupfen und auf ein eingefettetes Backblech legen. Dill waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Toastbrot in einem Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Mit 60 g Butter, etwas Salz und geschnittenen Dill verkneten. Nudeln in kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.

3.

Kräuter-Mischung auf den Filets verstreichen und unter dem heißen Grill auf unterer Schiene ca. 8 Minuten goldbraun backen. Nudeln abgießen. Lachs aus dem Ofen nehmen und mit Nudeln, Spinatsoße und dem restlichen Dill garniert anrichten.