Wirsingroulade mit Pflaumensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Wirsingroulade mit Pflaumensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
12
80 g
Mandelkerne gehobelt
2
2
1
1 EL
helle Sojasauce
1 TL
frisch gehackter Ingwer
Außerdem
100 g
getrocknete Pflaumen
1
1 Msp.
1 TL
1 TL
gehackter Ingwer
1 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Wirsingblätter waschen putzen, in kochendem Salzwasser ca. 2 Min. blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten, etwas abkühlen lassen, dann fein hacken.
3.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
4.
Hähnchenfleisch mit einem großen Messer fein hacken. Mit den Mandeln (bis auf 2 EL), Frühlingszwiebeln, Eiweiß, Sojasauce und Ingwer mischen. Mit Salz und Chilipulver abschmecken.
5.
Je ca. 2 EL Fleischmasse in die Mitte der Wirsingblätter setzen. Die Blätter über der Füllung einschlagen, einrollen und mit Zahnstochern fixieren.
6.
Wirsingpäckchen nebeneinander in den Siebeinsatz setzen und zugedeckt über Wasserdampf ca. 12 Min. dämpfen.
7.
Pflaumen grob hacken. Apfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen und würfeln. Beides mit ca. 125 ml Wasser aufkochen. Mit Zimt, Honig und gehacktem Ingwer würzen und 10-15 Min. offen köcheln lassen. Die Pflaumensauce kurz pürieren und mit Zitronensaft abschmecken. Wirsing mit Pflaumensauce und restlichen Mandelblättchen servieren.