Zucchini-Karotten-Rohkost mit Apfel und Sonnenblumenkernen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zucchini-Karotten-Rohkost mit Apfel und Sonnenblumenkernen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
303
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien303 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,7 mg(73 %)
Vitamin K40,8 μg(68 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium640 mg(16 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin9 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
säuerliche Äpfel
2 EL
400 g
200 g
1
kleine Zwiebel
1 TL
1 EL
3 EL
frischer Orangensaft
3 EL
6 EL
weißer Pfeffer
50 g

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel waschen, schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und fein raspeln. Sofort mit dem Zitronensaft vermischen. Die Möhren schälen und fein raspeln, mit den Äpfel vermischen. Die Zucchini waschen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Senfkörner im Mörser zerstoßen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zucchiniwürfel mit den Senfkörnern darin von allen Seiten 2-3 Minuten andünsten. Den Oranensaft mit dem Essig und dem Rapsöl verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Dressing unter die Möhren und Äpfel geben, die Zucchinwürfel oben drauf streuen und abgedeckt im Kühlschrank eine halbe Stunde ziehen lassen.
2.
Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und abkühlen lassen.
3.
Nach einer halben Stunde den Salat durchmischen, nochmals abschmecken und auf vier Tellern verteilen. Mit den Sonnenblumenkernen bestreut servieren.