Low Carb Dinner

Zucchini mit Gemüse-Quark-Füllung

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Zucchini mit Gemüse-Quark-Füllung

Zucchini mit Gemüse-Quark-Füllung - Köstlicher Kontrast: knackiges Gemüse mit cremiger Füllung

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
160
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ob grün oder gelb: Zucchini schmecken zurückhaltend und sehr mild. Dabei liefert das Gemüse Magnesium für starke Muskeln und Nerven, Eisen für die Blutbildung und Kalium für den Wasserhaushalt des Körpers.

Gemüsealternative: Statt der Zucchini eignen sich auch Auberginen. Dafür die ausgehöhlten Auberginenhälften großzügig mit Salz bestreuen und 10–12 Minuten Wasser ziehen lassen. Dann mit Küchenpapier trocken tupfen und befüllen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien160 kcal(8 %)
Protein16 g(16 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C161 mg(169 %)
Kalium564 mg(14 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin70 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K36,5 μg(61 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure91 μg(30 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C143 mg(151 %)
Kalium499 mg(12 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin86 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Zucchini (2 Zucchini)
1
1
1
30 g
Parmesan (1 Stück)
4 Stiele
250 g
1
½ TL
edelsüßes Paprikapulver
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zucchini waschen, putzen, längs halbieren und aushöhlen. Fruchtfleisch klein würfeln. Paprikaschoten waschen, putzen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.

2.

Parmesan reiben. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken.

3.

Quark mit Eigelb, Parmesan, Petersilie und Paprikapulver gut verrühren. Gemüsewürfel und Knoblauch untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.

Quarkmischung in die Zucchinihälften füllen und in eine Auflaufform setzen. Etwas Wasser zugießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 30 Minuten backen.