print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Zwiebeln mit Honig und Safran

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebeln mit Honig und Safran
Health Score:
Health Score
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
12
Portionen
1 kg
kleine runde Zwiebeln
4
kleine Stangen Staudensellerie
40 g
frische Ingwer
9 EL
1 Päckchen
Safranpulver oder -fäden
1 TL
schwarzer Pfeffer
1
1 TL
2 EL
2 TL
4

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebeln pellen. Den Staudensellerie waschen, putzen, entfädeln und in dünne Scheiben schneiden. Den frischen Ingwer schälen und reiben.

2.

Zwiebeln, Sellerie, Ingwer, Olivenöl, Safran, Pfeffer, Zimt, Honig, Salz und Lorbeerblätter in einem Schmortopf gut vermischen. 250 ml Wasser zugießen.

3.

Alles im vorgeheizten Ofen bei 175°C (Gas 2, Umluft 1 Stunde bei 150°C) im geschlossenen Topf auf der untersten Einschubleiste 1 Stunde, 15 Minuten garen. Zwischendurch ein- bis zweimal vorsichtig wenden. Zwiebeln im geschlossenen Topf kalt werden lassen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar