Grillen auf leichte Art

4-Mal-Grillmarinade

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
4-Mal-Grillmarinade

4-Mal-Grillmarinade - Foto: Jan Schümann

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
100
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert100 kcal(5 %)
Protein0,5 g(1 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Honig-Senf-Marinade
3 Zweige
1
2 EL
1 TL
1 TL
1 EL
Smoked-Paprika-Marinade
3 Zweige
1
1 EL
Rauchpaprikapulver (alternativ Paprikapulver edelsüß)
1 TL
2 EL
Zitronengras-Ingwer-Marinade
1 Stiel
5 g
Ingwer (1 Stück)
1
2 Stiele
2 EL
1 EL
Gartenkräuter-Marinade
1 Bund
frische Gartenkräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Majoran)
1
2 EL
1 TL
Produktempfehlung

Die Grillmainaden passen ideal zu Fleisch, Fisch und Gemüsespießen.

Zubereitungsschritte

1.

Für die Honig-Senf-Marinade Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Alle Zutaten kräftig miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Für die Smoked-Paprika-Marinade Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Thymianblätter fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Alle Zutaten kräftig miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

3.

Für die Zitronengras-Ingwer-Marinade Zitronengras von den holzigen Enden und äußeren Blattschichten befreien. Ingwer und Knoblauch schälen. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Zitronengras, Ingwer, Knoblauch und Koriandergrün fein hacken. Alle Zutaten kräftig miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Für die Gartenkräuter-Marinade Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Knoblauch schälen und ebenfalls fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Alle Zutaten kräftig miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.