Für Glücksgefühle

Apple Crisp

mit Vanilleeis
5
Durchschnitt: 5 (13 Bewertungen)
(13 Bewertungen)
Apple Crisp

Apple Crisp - Ein knusprig, süßer Herbstgenuss - Foto: Beeke Hedder

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
486
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Äpfel enthalten reichlich Vitamine und Mineralstoffe. Wer regelmäßig Äpfel isst, stärkt dank Vitamin C sein Immunsystem. Besonders die Schale liefert wertvolle Ballaststoffe, wie beispielsweise Pektin. Mit Schale verzehrt und gut gekaut hilft das Kernobst daher gegen Verstopfung und regt den Stoffwechsel an. 

Bei der Auswahl der Nüsse für den Apple Crisp können Sie nach Ihren Vorlieben wählen. Auch Haselnüsse passen perfekt, liefern reichlich Vitamin E und bieten somit einen optimalen Zellschutz gegen frei Radikale.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien486 kcal(23 %)
Protein8 g(8 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate57 g(38 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe6,3 g(21 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K14 μg(23 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium434 mg(11 %)
Calcium79 mg(8 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin92 mg
Zucker gesamt41 g

Zutaten

für
8
Zutaten
6
1
1 TL
1 EL
150 g
1 TL
80 g
1 Msp.
1 Prise
100 g
25 g
40 g
40 g
40 g
kernige Haferflocken
400 g
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Reibe, 1 Zitruspresse, 1 Topf, 2 Schüsseln, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 8 Auflaufformen

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zitrone heiß waschen, trocknen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Apfel-Stücke mit Zitronensaft, Zitronenschale, ½ TL Zimt und Ahornsirup in einen Topf geben und ca. 10 Minuten dünsten. Apfelmasse in eine große oder 8 kleine Auflaufförmchen geben.

2.

Mehl mit Backpulver mischen und mit Zucker, restlichem Zimt, Vanille, Salz und kalter Butter zu Streuseln verarbeiten. Nüsse hacken und mit Haferflocken untermengen. Streusel auf der Apfelmasse verteilen.

3.

Apple Crisp im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen, etwas abkühlen lassen und jeweils mit einer Kugel Vanilleeis warm servieren.

 
Bestes Herbstdessert!