Top Ballaststoff-Lieferant

Apfel-Crumble mit Haferflocken

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Apfel-Crumble mit Haferflocken

Apfel-Crumble mit Haferflocken - Wärmender Fruchtgenuss für den Herbst

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
283
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Apfel-Crumble mit Haferflocken bringt viele tolle Ballaststoffe auf Ihren Teller. Sowohl Äpfel als auch Haferflocken enthalten die Faserstoffe, die mit ihren Eigenschaften für eine gesunde Darmflora sorgen und Ihre Verdauung in Schwung bringen.

Wer keine Timbale-Förmchen zu Hause hat, kann den Nachtisch auch gut in einer normalen Auflaufform zubereiten und am Schluss selbst portionieren. Das Apfel-Crumble mit Haferflocken eignet sich prima, um ältere Äpfel zu verwerten, denen schon der gewisse Biss fehlt. Weitere tolle Ideen für Apfelgerichte finden Sie ebenfalls bei uns.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien283 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate37 g(25 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K10,9 μg(18 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure16 μg(5 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium236 mg(6 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren5,8 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin22 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 große Äpfel
2 EL Zitronensaft
2 EL flüssiger Honig
40 g weiche Butter (+ 1 EL zum Einfetten der Förmchen)
2 EL gehackte Mandel
40 g Rohrohrzucker
2 EL Dinkelvollkornmehl
1 EL kernige Haferflocken
½ TL Zimt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RohrohrzuckerHonigZitronensaftHaferflockeApfelZimt
Zubereitung

Küchengeräte

4 Timbaleförmchen

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel waschen, schälen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel würfeln. Mit Zitronensaft und Honig vermengen. 4 Förmchen mit Butter ausfetten und anschließend mit Äpfeln füllen.

2.

Mandeln mit Zucker, Mehl, Haferflocken, Butter und Zimt zwischen den Händen zügig zu Bröseln zerreiben und über Äpfel streuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten goldbraun überbacken.

3.

Apfel-Crumble mit Haferflocken aus dem Backofen nehmen und heiß genießen.

 
Für wie viel Gramm sind die Nährwertangaben?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo JJ26305, die Angaben gelten pro Portion. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite