Auberginen mit Hackfleischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginen mit Hackfleischfüllung

Auberginen mit Hackfleischfüllung - Leckeres Gemüse mit würzigen Extras – das kommt immer wieder gut an.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
310
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien310 kcal(15 %)
Protein33 g(34 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6 g(20 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin18,2 mg(152 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C149 mg(157 %)
Kalium1.076 mg(27 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink6,1 mg(76 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure212 mg
Cholesterin130 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K18,1 μg(30 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin16,9 mg(141 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure119 μg(40 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin12 μg(27 %)
Vitamin B₁₂6,5 μg(217 %)
Vitamin C126 mg(133 %)
Kalium990 mg(25 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink5,9 mg(74 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure207 mg
Cholesterin130 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AubergineRindertatarOlivenölBasilikumButterEi

Zutaten

für
4
Zutaten
1
600 g
Aubergine (2 Auberginen)
2
1
2
5 Stiele
3 EL
500 g
5 g
Butter (1 TL)

Zubereitungsschritte

1.

Ei anpiksen und in kochendem Wasser in 9–10 Minuten hartkochen.

2.

Inzwischen Auberginen waschen, längs halbieren und aushöhlen. Fruchtfleisch klein hacken.

3.

Paprikaschoten waschen, putzen und klein würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Ei pellen und klein würfeln.

4.

Basilikum waschen, trockenschütteln und hacken.

5.

Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Rindertatar zugeben und bei starker Hitze in ca. 5 Minuten krümelig braten. Auberginenfruchtfleisch und Paprikawürfel zugeben und 2 Minuten mitbraten. Ei und Basilikum untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

6.

4 kleine Auflaufformen mit Butter ausstreichen. Auberginen mit Hackfleischmischung füllen und in die Auflaufformen stellen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten garen.

Zubereitungstipps im Video