0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Avocadodip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
141
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien141 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K16,5 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium663 mg(17 %)
Calcium19 mg(2 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2
2
reife Avocados
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KnoblauchzeheChilischoteTomateAvocadoSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden. Die Avocado halbieren, den Kern herausdrehen und das Fruchtfleisch aus der Schale drücken.

2.

In eine Schüssel geben, mit einer Gabel zerdrücken und mit dem Knoblauch, der Chili und den Tomaten mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und in einer Schüsse mit Tortillachips angerichtet servieren.

 
Den Titel des Rezepts finde ich unpassend, er suggeriert mir, dass ich hier eventuell auch ein Rezept finde um Nachos selbst herzustellen. Aber eigentlich handelt es sich nur um eines für den Avocadodip, die Nachos werden nicht einmal in der Zutatenliste erwähnt! EAT SMARTER sagt: Sie haben recht. Wir werden den Titel ändern.