Smart frühstücken

Bananen-Feigen-Smoothie

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Bananen-Feigen-Smoothie

Bananen-Feigen-Smoothie - Gesundes Frühstück auf die Schnelle

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
201
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Bananen sind super Fitness-Food, denn die exotischen Früchte punkten mit einer guten Portion Magnesium für starke Nerven und eine gesunde Muskelfunktion. Die kurzkettigen Kohlenhydrate aus Bananen und Feigen liefern schnell verfügbare Energie für das nächste Workout.

Statt Feigen ist auch anderes süßes Obst wie zum Beispiel Birne passend im Smoothie. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien201 kcal(10 %)
Protein19 g(19 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
(1 Portion)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15,5 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium547 mg(14 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin1 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2 EL
4
reife Feigen
1
½ TL
500 g
400 ml
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.

Bananen schälen. Von einer Banane einige Scheiben abschneiden und diese in kleine Würfel schneiden, Mit dem Limettensaft beträufeln und beiseitestellen. Die restlichen Bananen grob zerkleinern.

2.

Die Feigen halbieren und das Fruchtfleisch herauslösen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark mit einem Messer herauskratzen. Feigenfruchtfleisch, Bananenstücke, Vanillemark, Zimt und Magerquark fein pürieren und das Mineralwasser unterrühren.

3.
Bananen-Feigen-Buttermilch in hohe Becher oder Gläser füllen und mit den Bananenwürfeln bestreut servieren.