Blumenkohlcremesuppe mit Safran

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Blumenkohlcremesuppe mit Safran
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
223
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien223 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K19,9 μg(33 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium241 mg(6 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren13,6 g
Harnsäure33 mg
Cholesterin59 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g Blumenkohl
Salz
2 EL Butter
8 Safranfäden
1 Msp. gemahlener Safran
200 ml Schlagsahne
weißer Pfeffer
Muskat
Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlumenkohlSchlagsahneButterSalzSafranfadenSafran
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Blumenkohl putzen, in Röschen zerteilen, waschen und in 400 ml gesalzenem Wasser weich garen. Einige kleine Röschen für die Garnitur beiseite legen. Die Butter erhitzen, die Safranfäden und das Safranpulver hineingeben und andünsten. Beiseite stellen.

2.

Die Suppe pürieren, die Sahne zugeben und mitmixen. Mit Salz, weißem Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen. In vorgewärmte Schalen geben und mit der Safranbutter beträufeln. Mit den kleinen Blumenkohlröschen garnieren.