Bratwurst-Kartoffel-Salat mit Spargel

3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Bratwurst-Kartoffel-Salat mit Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
575
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien575 kcal(27 %)
Protein20 g(20 %)
Fett42 g(36 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K160,2 μg(267 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C107 mg(113 %)
Kalium1.314 mg(33 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren17,5 g
Harnsäure177 mg
Cholesterin82 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g kleine, neue Kartoffeln
400 g Bratwurst
1 Bund grüner Spargel
200 g Brokkoliröschen
200 g Baby-Möhren
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
3 EL Butter
250 ml Gemüsebrühe
½ TL Chiliflocken
2 EL Basilikum fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Meerrettich frisch gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten gar dämpfen. Schälen, auskühlen lassen und halbieren. Die Bratwürste schräg in Stücke schneiden. Unteres Drittel vom Spargel schälen, dann in ca. 4 cm lange Stücke schneiden. Die Karotten waschen, falls nötig putzen oder schälen.

2.

Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. In 1 EL heißer Butter anschwitzen, dann Spargel, Karotten und Brokkoli zugeben, kurz mitbraten, dann mit der Gemüsebrühe ablöschen. Salzen, pfeffern und zugedeckt ca. 8 Minuten leise köcheln lassen.

3.

Die Kartoffeln mit den Würstchen in heißem Öl langsam braun anbraten, mit Salz und Chili würzen, dann auf vorgewärmte Teller verteilen. Das Gemüse vom Feuer nehmen, Basilikum und die restliche Butter unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Über die Kartoffeln und Bratwürste geben und mit frisch geriebenem Meerrettich sofort servieren.