10
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln

Für 1 Erw. und 1 Kind (1–6 Jahre)

Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
Brokkoli-Rahm-Kartoffeln

Brokkoli-Rahm-Kartoffeln - Cremiger Genuss ganz ohne Fleisch mit knusprigem Extra

10
Drucken
503
kcal
Brennwert
25 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 2 Portionen (1 Erw. und 1 Kind, 1–6 Jahre)
400 g
500 g
30 g
200 ml
120 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Topf mit Deckel, 1 großes Messer, 1 beschichtete Pfanne, 1 Messbecher, 1 Kochlöffel, 1 Esslöffel, 1 Sieb

Zubereitungsschritte im Video

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 1

Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen. Die Stiele schälen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und ebenfalls würfeln.

Video Tipp
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Video Tipp
Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden
Schritt 2/5
Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 2

In einem Topf 150 ml Wasser mit 1/2 TL Salz aufkochen lassen. Kartoffeln und Brokkolistiele dazugeben und zugedeckt 10–15 Minuten bissfest garen.

Schritt 3/5
Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 3

Inzwischen die Kürbiskerne mit einem großen Messer grob hacken und in einer beschichteten Pfanne kurz anrösten.

Schritt 4/5
Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 4

Brokkoliröschen und Milch zu den Kartoffeln geben. Einige Minuten weiterdünsten, bis alles gar ist.

Schritt 5/5
Brokkoli-Rahm-Kartoffeln Zubereitung Schritt 5

Frischkäse unterrühren und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. (Wenn die Flüssigkeit zu dick ist, noch etwas Wasser zugeben.) Kürbiskerne darüberstreuen und die Brokkoli-Rahm-Kartoffeln servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Habe das Gericht heute auch gekocht. Hatte nur noch Tiefkühl Brokkoli/Blumenkohl/Erbsen und Pinienkerne. Habe das TK Gemüse mit den Kartoffeln gekocht, Wasser abgegossen, Kochsahne 7% und etwas Milch, und Natur Frischkäse dazu getan. Zwiebel, Knoblauch und die Pinienkerne angebraten und dazu getan. Gewürzt mit Salz Pfeffer etwas Gemüsebrühe Pulver. Sehr sehr lecker. Fix zubereitet, gesund und lecker.
 
Sehr lecker, günstig und schnell gemacht. Hatte es als Beilage für mich gekocht und musste daher die Mengen anpassen, leider dadurch zu viel Wasser erwischt, was es trotz reichlich Käse zu flüssig werden ließ, aber nächstes mal klappts bestimmt besser.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, wunderbar - sieht nur nicht so schön aus.
 
Das will ich unbedingt ausprobieren. Geht denn statt Brokkoli auch Wirsing? Sind dann zwar keine Röschen drin, aber ich habe noch so viel Wirsing...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Das tut uns leid. Eigentlich müsste es gut funktionieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

WOQO Dekantierer, Wein Dekanter, 1.2L Rot Wein Karaffe, Kristall Glas Wine Decanter
VON AMAZON
15,99 €
Läuft ab in:
Mixer, Decen Smoothie Maker, Standmixer, Multifunktionaler Mixer Smoothie, 4 Titan Klingensätze & Tritan Trinkflaschen & Becher für Mischen, Mahlen, Zerkleinern und Rühren - Schwarz
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
Handmixer Elektrischer Handrührer Ergonomisches Portable Handrührgerät inkl. Schneesbesen, Quirl & Mixstab
VON AMAZON
23,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages