Brotsalat mit Räucherkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brotsalat mit Räucherkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien442 kcal(21 %)
Protein10 g(10 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate55 g(37 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8 g(27 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K115,8 μg(193 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium1.139 mg(28 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium98 mg(33 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g festkochende Kartoffeln
Pflanzenöl für den Rost
½ Salatgurke
2 Stangen Staudensellerie
1 Handvoll Koriandergrün
2 Handvoll Petersilie
4 Scheiben Mischbrot
3 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sesam
Produktempfehlung
Wer keinen Räucherofen besitzt kann die Kartoffeln auch mit etwas Olivenöl und Salz vermischt auf einem Blech im Backofen bei 200°C ca. 35 Minuten knusprig backen. Für den Räuchergeschmack dann ca. 100 g geräucherten Speck würfeln und untermischen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Einen Räucherofen auf 100°C vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und trocken tupfen. Auf einen leicht geölten Rost legen und im Ofen ca. 45 Minuten räuchern. Danach herausnehmen, abkühlen lassen und in Spalten schneiden.
2.

Die Gurke schälen und klein würfeln. Den Sellerie waschen, putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Den Koriander und die Petersilie abbrausen und trocken schütteln. Nach Belieben einige Stiele zum Garnieren ganz lassen und den Rest klein hacken.

3.

Das Brot in grobe Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch hineinpressen. Das Brot zugeben und knusprig braten.

4.

Herausnehmen und mit dem Gemüse, den Kräutern sowie den Kartoffeln in einer Schüssel mischen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Sesam bestreuen sowie abschmecken. Mit den übrigen Kräutern garnieren und servieren.