Brotsalat mit Steinpilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Brotsalat mit Steinpilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
261
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien261 kcal(12 %)
Protein8 g(8 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K65,1 μg(109 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,1 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium544 mg(14 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
2
Zutaten
150 g italienisches Weißbrot
250 g kleine Tomaten
1 Bund Petersilie
1 Schalotte
1 Knoblauchzehe
10 g getrocknete Steinpilze
1 EL Balsamessig
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Steinpilze mit 1/8 l lauwarmen Wasser übergießen und 1 Stunde quellen lassen, danach durch ein Haarsieb gießen, dabei die Flüssigkeit auffangen und die Pilze grob hacken. Tomaten waschen und vierteln. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

2.

Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Schalotte schälen, fein hacken und in der Butter andünsten. Die Hälfte der Petersilie, Pilze und das Einweichwasser dazugeben und alles 2 Minuten köcheln lassen.

3.

Brot in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel goldbraun braten.

4.

Pilzsud mit Essig, Zitronensaft und Öl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten, Brotwürfel, restliche Petersilie und Knoblauch in eine Schüssel geben und Pilzsud darüber gießen. Alles vorsichtig mischen und sofort servieren.