Empfohlen von IN FORM

Ofengemüsesalat auf Buchweizen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Ofengemüsesalat auf Buchweizen

Ofengemüsesalat auf Buchweizen - Bunte Pflanzenkraft mit Biss

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
565
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Durch den ausgewogenen Mineralstoff-Mix aus Magnesium, Kalium und Eisen ist Buchweizen besonders für Veggie-Fans ein wertvolles Lebensmittel.

Gemüse aus der Region gibt es während der Saison meist im Überangebot; deshalb sind die Preise in der Zeit oft niedriger und selbst Bio-Produkte kosten dann ähnlich viel wie konventionell angebaute Ware. Ein Saisonkalender hilft beim Einkauf.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien565 kcal(27 %)
Protein13 g(13 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate71 g(47 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe13 g(43 %)
Vitamin A1,3 mg(163 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K42,9 μg(72 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,7 mg(48 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,2 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium1.170 mg(29 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium144 mg(48 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure136 mg
Cholesterin225 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
4
400 g
junge Rote Bete
2
6 EL
2 TL
Jodsalz mit Fluorid
200 g
2 EL
1 TL
50 g
gehobelte Mandelkerne
4 Stiele
Kräuter (Dill, Petersilie)

Zubereitungsschritte

1.

Möhren, Beten und Pastinaken putzen und schälen (Möhrengrün anderweitig verwenden). Möhren ganz lassen oder längs halbieren, Rote Bete halbieren, Gelbe Bete in Viertel und Pastinaken in Scheiben schneiden. Alles auf ein Backblech geben, mit 2 EL Öl und 1 TL Honig beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mischen. Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 20–25 Minuten backen, dabei gelegentlich umrühren.

2.

Inzwischen Buchweizen abspülen und in kochendem Salzwasser etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.

3.

Nebenher restliches Öl mit Apfelessig, restlichem Honig, Senf, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen. Mandeln in einer heißen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 3 Minuten anrösten. Kräuter waschen, trocken schütteln und klein zupfen.

4.

Buchweizen mit einer Gabel auflockern und auf Teller geben. Ofengemüse aus dem Backofen nehmen, auf dem Buchweizen anrichten, mit Dressing beträufeln und mit Mandeln sowie Kräutern bestreuen.