Chips mit Saucen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chips mit Saucen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
2258
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.258 kcal(108 %)
Protein6 g(6 %)
Fett235 g(203 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E141,5 mg(1.179 %)
Vitamin K34,4 μg(57 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure58 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin4 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.203 mg(30 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren27,9 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin11 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Chips
750 g
längliche festkochende Kartoffeln
1 l
Öl zum Fritieren
Fruchtdip
2
100 g
50 g
Avocadodip
1
1
1
1
1
2 Zweige
1 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Fruchtdip die Früchte halbieren, Kerne herauslösen. Gurke schälen, halbieren, Kerne herausschaben und beides mit dem Mixer fein pürieren. Sahne steif schlagen, Püree unterheben und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.

2.

Für den Avocadodip die Avocado halbieren, Kern herauslösen, Fruchtfleisch herausheben und fein zerdrücken. Zwiebel schälen, dazureiben. Knoblauch schälen, dazupressen. Chili waschen, halbieren, Kerne entfernen und fein hacken. Tomate waschen, fein hacken, alles unter das Avokadopüree geben, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Korianderblättchen abziehen, hacken, darüberstreuen.

3.

Die Kartoffeln schälen, waschen, trockentupfen und in feine Scheiben hobeln, nochmals trockentupfen. Öl erhitzen. Kartoffelscheiben darin 1 Minuten frittieren, herausnehmen, Öl nochmals erhitzen und Scheiben weiter 3 Minuten frittieren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf Küchentuch abtropfen lassen und mit den Dips servieren.