0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Chowder
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
237
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert237 kcal(11 %)
Protein13 g(13 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure17 μg(6 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium434 mg(11 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod69 μg(35 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin98 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Zwiebel gehackt
1
2
mittlere Kartoffeln (mehlig kochend), geschält und gewürfelt
1 EL
2 EL
800 ml
Pfeffer aus der Mühle
200 g
Krabbenfleisch (gekocht, küchenfertig)
1 Schuss
1 Spritzer
100 ml
100 g
Mais (Dose)
Petersilie für die Garnitur
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Butter in einem Topf zergehen lassen. Zwiebel, Knoblauch, und Kartoffeln hinein geben. Kurz anschwitzen, Mehl unterrühren und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Brühe hinzufügen. Etwa 20 Min. leicht köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
2.
Dann Mais, gewürfeltes Krabbenfleisch und Sahne unterrühren, mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
3.
Mit Petersilie bestreut servieren.