Crespelle mit Garnelen-Kürbis-Füllung überbacken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Crespelle mit Garnelen-Kürbis-Füllung überbacken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 5 min
Fertig
Kalorien:
2916
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.916 kcal(139 %)
Protein491 g(501 %)
Fett75 g(65 %)
Kohlenhydrate59 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D13,9 μg(70 %)
Vitamin E103,5 mg(863 %)
Vitamin K15 μg(25 %)
Vitamin B₁1,4 mg(140 %)
Vitamin B₂1,4 mg(127 %)
Niacin155,1 mg(1.293 %)
Vitamin B₆3,5 mg(250 %)
Folsäure374 μg(125 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin39,6 μg(88 %)
Vitamin B₁₂44,5 μg(1.483 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium6.308 mg(158 %)
Calcium2.831 mg(283 %)
Magnesium1.721 mg(574 %)
Eisen17 mg(113 %)
Jod2.349 μg(1.175 %)
Zink58,2 mg(728 %)
gesättigte Fettsäuren24,7 g
Harnsäure3.726 mg
Cholesterin3.601 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für die Crespelle
150 g Mehl
225 ml Milch
5 EL Olivenöl
3 Eier
Salz
Für die Füllung
250 g Kürbisfruchtfleisch
1 rote Zwiebel
10 g Ingwer
1 EL Sesamöl
100 ml trockener Weißwein
200 Garnelen geschält und entdarmt
150 g Ricotta
Salz
Cayennepfeffer
1 unbehandelte Limette Saft und Abrieb
Zum Überbacken
125 g geriebener Mozzarella
75 g geriebener Parmesan
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Crespelle das Mehl mit der Milch und 2 EL Öl glatt rühren, die Eier unterrühren und mit 1 Prise Salz würzen. Etwa 20 Minuten abgedeckt ruhen lassen.
2.
Für die Füllung das Kürbisfruchtfleisch klein würfeln. Die Zwiebel und den Ingwer schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Ingwer anschwitzen. Den Kürbis dazu geben, kurz mitbraten und mit dem Wein ablöschen. Etwas Wasser angießen und geschlossen 10-15 Minuten bissfest dünsten. Dann die Flüssigkeit fast vollständig abgießen und die Garnelen untermischen. Den Ricotta unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und -abrieb würzen sowie abschmecken.
3.
Zum Ausbacken der Crespelle jeweils etwas Olivenöl in eine heiße Pfanne geben und nacheinander 8 hauchdünne Pfannkuchen ausbacken.
4.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform mit Öl ausfetten. Die Crespelle je mit etwas Kürbis-Garnelen-Mischung befüllen und zu Dreiecken zusammenschlagen. In die Auflaufform legen und den Mozzarella und Parmesan darüber streuen. Im Ofen ca. 25 Minuten überbacken.
 
In der Zutatenliste fehlt das Kürbisfleisch.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Anikarrrrr, danke für den Hinweis. Wir haben die fehlenden Zutaten ergänzt. Viele Grüße von EAT SMARTER!