print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Dorade mit Apfelspalten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Dorade mit Apfelspalten

Dorade mit Apfelspalten - Einen Mix aus Vitaminen und sekundären Planzenstoffen.

Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein42 g(43 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin15,9 mg(133 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin16,1 μg(36 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium671 mg(17 %)
Calcium197 mg(20 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod122 μg(61 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure303 mg
Cholesterin153 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
800 g
Doradenfilet (8 Doradenfilets)
10 g
Petersilie (0.5 Bund)
2
15 g
Butter (1 EL)
2 EL
10 g
150 ml
Apfelsaft oder Cidre
20 g
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DoradenfiletSalzPfefferPetersilieApfelButter

Zubereitungsschritte

1.

Doradenfilets unter kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken.

2.

Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.

3.

Butter in einer Pfanne mit Honig leicht karamellisieren lassen. Apfelspalten hineingeben und bei kleiner Hitze etwa 3 Minuten darin andünsten.

4.

Inzwischen Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in ca. 3–4 Minuten goldbraun braten.

5.

Apfelspalten nach 3 Minuten aus der Pfanne nehmen und Mehl einrühren. Mit Saft ablöschen und bei kleiner Hitze leicht sämig einköcheln lassen. Crème fraîche einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd ziehen und die Apfelspalten hineineinlegen.

6.

Fisch mit Apfelsauce auf 4 Tellern verteilen und mit Petersilie bestreuen.

Video Tipps

Doradenfilets in der Pfanne grillen oder braten
Schreiben Sie den ersten Kommentar