Kräuter-Doraden aus dem Ofen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Doraden aus dem Ofen

Kräuter-Doraden aus dem Ofen - Simpel und doch so lecker!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
454
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien454 kcal(22 %)
Protein49 g(50 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium84 mg(2 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod61 μg(31 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure10 mg
Cholesterin153 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D8 μg(40 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin30,7 mg(256 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure3,1 mg(52 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂6,4 μg(213 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium1.017 mg(25 %)
Calcium369 mg(37 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod241 μg(121 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure569 mg
Cholesterin280 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
1600 g Dorade (küchenfertig, 4 Doraden)
Salz
Pfeffer
4 Knoblauchzehen
2 Bio-Zitronen
4 Zweige Rosmarin
4 EL Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DoradeOlivenölRosmarinSalzPfefferKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Doraden waschen, trockentupfen und von innen und außen mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

2.

Knoblauch schälen und fein hacken. Zitronen heiß abwaschen, trockentupfen, 1 EL Saft auspressen, Rest in Scheiben schneiden. Rosmarin waschen, trockenschütteln und Nadeln abstreifen.

3.

Für die Marinade Öl mit Zitronensaft, Knoblauch und Rosmarin mischen.

4.

Doraden auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Marinade beträufeln, mit Zitronenscheiben belegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) 40–45 Minuten braten. Herausnehmen und sofort servieren.

 
super geschmack, habe aber die Dorade außen mehrmals leicht eingerizt, damit das Öl besser einziehen kann und innen mit frischen Lorberbläter gefüllt