Eier aus dem Ofen mit Estragon

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eier aus dem Ofen mit Estragon
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
221
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien221 kcal(11 %)
Protein8 g(8 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K7,9 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium158 mg(4 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium9 mg(3 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin254 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Eier frisch
150 g
2 EL
3 Stiele
1
kleine Zwiebel
2 TL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Crème fraîcheSchlagsahneRapsölEstragonEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen.
2.
Die Eier vorsichtig trennen, damit das Eigelb nicht beschädigt wird. Die Eiweiße mit dem Creme fraiche und der Sahne glatt rühren. Den Estragon waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Unter die Eiweißmasse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zwiebel abziehen und fein hacken, in Öl glasig dünsten und auf 4 ofenfeste Schälchen verteilen. Die Eiweißmasse darüber geben, in die Mitte eine Mulde drücken und jeweils ein Eigelb vorsichtig hinein gleiten lassen. In eine Auflaufform stellen und bis zur Hälfte der Förmchen kochendes Wasser angießen.
3.
Im Ofen ca. 20 Minuten stocken lassen.