Eier mit grüner Sauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eier mit grüner Sauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
472
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien472 kcal(22 %)
Protein17 g(17 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,8 mg(100 %)
Vitamin D4,1 μg(21 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K19,9 μg(33 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin30,5 μg(68 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium379 mg(9 %)
Calcium187 mg(19 %)
Magnesium25 mg(8 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren21,3 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin515 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g
gemischte Kräuter etwa zu gleichen Teilen Borretsch, Kerbel, Sauerampfer, Pimpinelle, Petersilie, Dill
½ Bund
2
30 g
30 g
350 ml
300 g
Pfeffer aus der Mühle
8
hart gekochte Eier
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneButterSchnittlauchSchalotteSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kräuter abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen fein hacken, den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
2.
Schalotten schälen und sehr fein würfeln. Die Butter erhitzen, die Schalottenwürfel darin glasig schwitzen. Das Mehl einrühren, kurz anschwitzen, dann die Brühe unter Rühren dazugießen. Alles aufkochen lassen. Sahne und Kräuter unterrühren. Nicht mehr kochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Grüne Sauce mit den halbierten Eiern servieren.