Eintopf mit Hähnchen und Gemüse auf belgische Art (Waterzooi)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eintopf mit Hähnchen und Gemüse auf belgische Art (Waterzooi)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert420 kcal(20 %)
Protein65 g(66 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K53,5 μg(89 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin40,7 mg(339 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin11,8 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium1.386 mg(35 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren5,4 g
Harnsäure528 mg
Cholesterin176 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Hähnchen ca. 1,2 kg
4 Zweige
1
1 Stiel
1 TL
1 TL
1
200 g
festkochende Kartoffeln
1
100 g
grüne Bohnen
300 g
2
100 ml
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
fein geschnittene Petersilie
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. In einem Topf ca. 2 l Wasser aufsetzen. Das Hähnchen zugeben und aufkochen lassen. Das Hähnchen sollte ganz mit Wasser bedeckt sein, evtl. etwas Wasser nachgießen und den entstandenen Schaum abschöpfen. Etwa 1 Stunde leise köcheln lassen. Thymian, Lorbeerblatt, Petersilie, Pfeffer- und Pimentkörner während der letzten ca. 10 Minuten mit in die Brühe geben. Das Hähnchen aus dem Topf nehmen, etwas abkühlen lassen, häuten, auslösen und das Geflügelfleisch klein zupfen. Die Brühe durch ein Sieb gießen und auf etwa 1 l einköcheln lassen.
2.
Währenddessen die Möhren, Kartoffeln und Zucchini waschen, schälen bzw. putzen und in Stifte schneiden. Die Bohnen waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder ganz lassen. Den Blumenkohl waschen und abtropfen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden.
3.
Die Kartoffeln, Möhren, Bohnen und Blumenkohl in die Brühe geben und ca. 15 Minuten leise köcheln lassen. Dann Zucchini, Frühlingszwiebeln und das Fleisch mit in den Topf geben und weitere 5-10 Minuten fertig garen. Zum Schluss die Sahne zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut servieren.

Video Tipps

Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen