Clever naschen

Erdbeer-Quarkcreme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Erdbeer-Quarkcreme

Erdbeer-Quarkcreme - Ob als Dessert oder zum Frühstück – frische Erdbeeren sollte man sich nicht ergehen lassen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
143
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die Erdbeer-Quarkcreme überzeugt mit zellschützenden sekundären Pflanzenstoffen sowie abwehrstärkendem Vitamin C aus den Erdbeeren. In Quark und Milch verstecken sich Calcium und Phosphor für gesunde Knochen und Zähne. Mit 11 g Eiweiß pro Portion trägt die Quarkcreme außerdem gut zur Proteinversorgung bei.

Sowohl als Dessert als auch zum Frühstück ist die Erdbeer-Quarkcreme immer wieder gut! Damit das Frühstück noch reichhaltiger wird, können Sie zum Beispiel Haferflocken zufügen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien143 kcal(7 %)
Protein11 g(11 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker2,8 g(11 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Kalorien143 kcal(7 %)
Protein11 g(11 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,2 mg(2 %)
Vitamin K5,1 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium250 mg(6 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium24 mg(8 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin14 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
1 EL
2 EL
150 ml
300 g
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Stabmixer, 1 Sieb, 1 Schale

Zubereitungsschritte

1.

Erdbeeren waschen und putzen. 5 Erdbeeren mit Honig und Zitronensaft pürieren und durch ein Sieb streichen.

2.
Restliche Erdbeeren klein schneiden.
3.

Milch mit Qaurk und Erdbeerpüree verrühren.

4.

Die Quarkmasse in Schälchen füllen und die Erdbeeren darauf verteilen.