print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Fajita mit Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Fajita mit Hähnchen

Fajita mit Hähnchen - Tex-Mex-Küche vom Feinsten: Zartes Geflügel wird mit knackigem Gemüse in Weizenfladen gehüllt.

Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
390
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien390 kcal(19 %)
Protein29 g(30 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,8 μg(9 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin17,7 mg(148 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure83 μg(28 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin8,4 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C107 mg(113 %)
Kalium1.146 mg(29 %)
Calcium143 mg(14 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure206 mg
Cholesterin60 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zubereitungsschritte

1.

Für den Joghurt-Dip 1 Knoblauchzehe und 1 Schalotte schälen und grob hacken. Mit Limettensaft und Joghurt pürieren. Saure Sahne unterrühren und mit Salz, weißem Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat abschmecken.

2.

Für die Guacamole 1 Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Avocado halbieren, entsteinen, schälen und Fruchtfleisch mit Zitronensaft zerdrücken. Quark und Knoblauch untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Für den Chili-Soja-Dip Sojasauce mit Ketchup, süß-saurer Sauce und Chilipaste verrühren.

4.

Für die Fajitas Paprikaschote waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden.

5.

Restliche Schalotten schälen, in schmale Spalten schneiden. Restlichen Knoblauch schälen, fein hacken. Hähnchenbrustfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in mund- gerechte Stücke schneiden.

6.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenstücke darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 5 Minuten braten. Paprika, Schalotten und Knoblauch zugeben und 3–4 Minuten mitbraten. Frühlingszwiebeln untermengen. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

7.

Salat putzen, waschen und trockenschleudern. Tortillafladen leicht anfeuchten und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) ca. 3 Minuten aufbacken.

8.

Salat auf 4 Teller verteilen. Tortillafladen darauflegen und mit Hähnchen-Gemüse-Mischung belegen. Dips separat dazu servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Knoblauch richtig vorbereiten
Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Hähnchenbrustfilet richtig waschen
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Wie Sie Römersalat richtig putzen und waschen
Schreiben Sie den ersten Kommentar