Fenchel-Hähnchen-Salat mit Orange

2
Durchschnitt: 2 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fenchel-Hähnchen-Salat mit Orange
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knollen Fenchel mit Grün
4 EL Olivenöl
3 unbehandelte Orangen
400 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
Salz
Pfeffer aus der Mühle
600 ml Geflügelbrühe
100 g schwarze, entsteinte Oliven
1 rote Zwiebel
1 EL Weißweinessig
100 g Feta
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HähnchenbrustfiletOliveFetaOlivenölOrangeSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Fenchel waschen, von dem Strunk befreien und in dünne Streifen hobeln. Das Fenchelgrün hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Fenchel ohne das Grün darin kurz anbraten. Eine Orange auspressen und den Fenchel mit dem Saft ablöschen, kurz dünsten, zur Seite stellen und auskühlen lassen.
2.
Das Hähnchenfleisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in der leicht siedenden Brühe ca. 20 Minuten gar ziehen lassen. Dann herausnehmen, auskühlen lassen und in Streifen zupfen.
3.
Die Zwiebel abziehen, halbieren und in Streifen schneiden. Das Hähnchenfleisch mit den Zwiebeln zu dem Fenchel geben. Die Orangen mit einem scharfen Messer schälen, dabei auch die weiße Haut entfernen und in Scheiben schneiden. Die Oliven abtropfen und mit den Orangenscheiben ebenfalls zum Fenchel geben. Alles gut mischen, mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und 30 Minuten marinieren lassen.
4.
Den Feta zerbröseln, den Salat auf Schälchen verteilen, den Feta darüber streuen und mit Fenchelgrün garniert servieren.