Forelle gebacken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Forelle gebacken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
495
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien495 kcal(24 %)
Protein40 g(41 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D36,3 μg(182 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K26,2 μg(44 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,3 mg(119 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium845 mg(21 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren15,4 g
Harnsäure602 mg
Cholesterin167 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Forellen à ca. 250 g (küchenfertig)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
3 EL Pflanzenöl
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
100 g Butter
4 EL frisch gehackte Kräuter
Zitronenspalten zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterPflanzenölForelleSalzPfefferSchalotte
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Forellen abbrausen und trocken tupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Hautseiten im Mehl wenden. In heißem Öl auf beiden Seiten ca. 5 Minuten langsam goldbraun braten. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen ca. 15 Minuten fertig backen.
3.
Die Schalotten und den Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Zusammen in heißer Butter 1-2 Minuten glasig anschwitzen. Von der Hitze nehmen, die Kräuter untermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Forellen auf Teller legen und mit der Kräuterbutter beträufeln.
5.
Mit Zitronenspalten garniert servieren.