Frischkäsekuchen mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Frischkäsekuchen mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h 2 min
Fertig
Kalorien:
3485
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.485 kcal(166 %)
Protein167 g(170 %)
Fett205 g(177 %)
Kohlenhydrate239 g(159 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe113,4 g(378 %)
Automatic
Vitamin A2,2 mg(275 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K213,5 μg(356 %)
Vitamin B₁2,6 mg(260 %)
Vitamin B₂2,8 mg(255 %)
Niacin43 mg(358 %)
Vitamin B₆2,4 mg(171 %)
Folsäure908 μg(303 %)
Pantothensäure8,4 mg(140 %)
Biotin68,9 μg(153 %)
Vitamin B₁₂2,9 μg(97 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium6.274 mg(157 %)
Calcium1.086 mg(109 %)
Magnesium889 mg(296 %)
Eisen30,6 mg(204 %)
Jod102 μg(51 %)
Zink18 mg(225 %)
gesättigte Fettsäuren120,7 g
Harnsäure673 mg
Cholesterin513 mg
Zucker gesamt49 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g
200 g
Rote Bete gegart
2 Handvoll
1
rote Zwiebel
4
500 g
100 ml
1 EL
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
300 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen in Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren, abschrecken und die Häutchen abziehen. Etwa 2 EL zum Garnieren aufbewahren. Die Rote Bete klein würfeln. Den Rucola waschen, putzen, trocken schütteln und einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen, den Rest hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Ebenfalls zum Garnieren 1 EL aufbewahren. Den Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Den Frischkäse zugeben und cremig rühren. Die Sahne steif schlagen und unterziehen. Mit Zitronensaft, Meerrettich, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Toastscheiben entrinden und den Boden der Springform mit einer Schicht auslegen. Knapp die Hälfte der Käsecreme abnehmen und mit der Roten Bete und den Zwiebeln vermengen. In die Form füllen und glatt streichen. Mit einer zweiten Schicht Toastscheiben bedecken. Die restliche Creme (bis auf 2-3 EL) mit dem Rucola und den Bohnen vermengen. Auf den Toast streichen und mit einer letzten Schicht Toastbrot bedecken. Mit der restlichen Creme bestreichen und mindestens 1 Stunde kalt stellen. Den Rand der Form abziehen und den Kuchen mit dem übrigen Rucola, Bohnen und Zwiebeln garniert servieren.