Fritatta mit Zucchini

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fritatta mit Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 28 min
Fertig
Kalorien:
254
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien254 kcal(12 %)
Protein15 g(15 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K22,7 μg(38 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure65 μg(22 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin20,4 μg(45 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium367 mg(9 %)
Calcium228 mg(23 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure35 mg
Cholesterin293 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
1
1 EL
frisch gehackte Thymian
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
5
50 ml
50 g
geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zucchini mit Thymianblättchen und Knoblauch mischen und in heißem Öl in einer Pfanne 2-3 Minuten anbraten, salzen und pfeffern. Entstandenen Flüssigkeit abgießen.
2.
Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen, zu den Zucchini gießen und bei schwacher Hitze zugedeckt 8-10 Minuten stocken lassen. Dann die Frittata mit Hilfe eines großen Tellers wenden, mit dem Parmesan bestreuen und zugedeckt 3-5 Minuten fertig backen.
3.
Zum Servieren in kleine Quadrate schneiden.