Ohne raffinierten Zucker

Fruchtmus mit Vanillecreme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Fruchtmus mit Vanillecreme

Fruchtmus mit Vanillecreme - Sommerlich, leichte Vanillecreme mit Fruchtmus und frischen Himbeeren

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
fertig in 5 h 15 min
Fertig
Kalorien:
560
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Pflaumen enthalten wichtige Ballaststoffe wie Pektin und Zellulose, welche die Verdauung fördern und somit einen gesunden Einfluss auf die Darmtätigkeit haben. Aprikosen punkten mit vielen wertvollen B-Vitaminen und Betacarotin, damit die Zellen vor freien Radikalen beschützt werden. Mandeln sind eine hervorragende Quelle für pflanzliches Eiweiß, gesunde Fette und Ballaststoffe.

Um das Fruchtmus mit Vanillecreme auch vegetarisch genießen zu können, kann Gelatine durch Agar Agar ersetzt werden, welches nur einmal aufgekocht werden sollte.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien560 kcal(27 %)
Protein7 g(7 %)
Fett46 g(40 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure27 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium455 mg(11 %)
Calcium144 mg(14 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren24,3 g
Harnsäure25 mg
Cholesterin105 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g getrocknete Pflaumen
100 g getrocknete Aprikosen
2 Blätter weiße Gelatine
500 g Schlagsahne
1 Vanilleschote
50 g Kokosblütenzucker
50 g Mandelblättchen
200 g frische Himbeeren
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 0 Pfannen

Zubereitungsschritte

1.

Pflaumen und Aprikosen in reichlich lauwarmen Wasser 1 Stunde einweichen.

2.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne in einen Topf geben. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen und zusammen mit der ganzen Schote und dem Kokosblütenzucker zur Sahne geben. Langsam erhitzen, etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen. Topf vom Herd ziehen und die Vanilleschote herausnehmen. Eingeweichte Gelatineblätter tropfnass in den Topf geben und unter Rühren vollständig auflösen.

3.

Pflaumen und Aprikosen aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und pürieren. Fruchtpüree auf den Boden von 4 Gläsern verteilen. Gläser mit Vanillesahne auffüllen und im Kühlschrank in 4 Stunden fest werden lassen.

4.

Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Vanillepudding mit frischen Himbeeren und gerösteten Mandelblättchen servieren.