Gebackene Kräutereier

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Kräutereier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
354
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien354 kcal(17 %)
Protein11 g(11 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K10 μg(17 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,5 mg(38 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin17,8 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium607 mg(15 %)
Calcium69 mg(7 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure24 mg
Cholesterin322 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
60 g
2 EL
5
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund
gemischte Kräuter Petersilie, Kerbel, Dill
Butter für die Förmchen 8 à 100 ml Inhalt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterCrème fraîcheEiMuskatSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
2.
Die Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden. In reichlich Salzwasser in ca. 30 Minuten garen. Dann abgießen und ausdampfen lassen. Noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Die Butter und die Creme fraiche unterrühren.
3.
Die Eier trennen. Die Eigelbe unter die Kartoffelmasse rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Dann mit den Kräutern unter das Püree heben. Die Soufflémasse bis fingerbreit unter den Rand in die Förmchen füllen. Diese in eine flache Auflaufform stellen, ca. 2 cm hoch heißes Wasser angießen und die Soufflés im vorgeheizten Backofen in ca. 30 Minuten goldgelb backen.