Gebackene Teltower Rübchen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebackene Teltower Rübchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K15,3 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure211 μg(70 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C28 mg(29 %)
Kalium1.067 mg(27 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren0,8 g
Harnsäure49 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt22 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Teltower Rübchen oder Mairübchen
1 Handvoll Oregano
grobes Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
5 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OreganoOlivenölMeersalzPfefferKnoblauchzehe

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2.
Die Rübchen gründlich waschen, putzen, größere Exemplare halbieren und kleinere im Ganzen lassen. Ein oder zwei große Stücke Backpapier auslegen und die Rübchen darauf geben. Mit grobem Salz bestreuen und pfeffern. Den Knoblauch mit dem Messerrücken andrücken und zusammen mit dem Oregano dazu legen. Mit dem Olivenöl beträufeln und die Päckchen verschließen. Mit Küchengarn zubinden und im Ofen ca. 40 Minuten backen. Mit einem kleinen Messer in die Rübchen stechen, um zu prüfen ob sie gar sind.
3.
Aus dem Papier nehmen und servieren.