Gebratene Nudeln mit Tofu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratene Nudeln mit Tofu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien420 kcal(20 %)
Protein25 g(26 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate50 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E14,8 mg(123 %)
Vitamin K30,8 μg(51 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,6 mg(55 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium629 mg(16 %)
Calcium231 mg(23 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
200 g
1
2
1 TL
Ingwer fein gerieben
1
Knoblauchzehe fein gehackt
2
400 g
Tofu gewürfelt
100 ml
1 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuÖlIngwerPaprikaschoteMöhreKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Eiernudeln nach Packungsangabe bissfest kochen. Anschließend abschrecken und gut abtropfen lassen.
2.
Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.
3.
Karotten schälen, längs in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden, quer dritteln und wieder längs in dünne Stifte schneiden.
4.
Lauchzwiebeln waschen, putzen und schräg in dünne Ringe schneiden.
5.
Tofuwürfel in heißem Öl in einer Pfanne oder einem Wok anschwitzen, nacheinander Karottenstifte, Maiskölbchen, Paprikastreifen und Frühlingszwiebeln untermengen, Ingwer und Knoblauch zugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Unter Rühren das Gemüse bissfest garen und die Flüssigkeit vollständig verdampfen lassen. Zum Schluss die Nudeln mitbraten, mit Fischsauce, Sojasauce und Pfeffer abschmecken und servieren.