Gebratene Scholle mit Spinat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gebratene Scholle mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Reismischung Langkorn- und Wildreis
300 ml
500 g
1
1
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
4
große Schollenfilets insg. ca. 750 g
Mehl zum Mehlieren
1 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in Öl andünsten, mit der Gemüsebrühe aufgießen und auf kleiner Hitze etwa 20 Minuten ausquellen lassen. Den Deckel abnehmen und 5 Minuten offen weitergaren, soadass die restliche Flüssigkeit verdampft.
2.
Den Spinat putzen, waschen und tropfnass in einen heißen Topf geben und darin zusammenfallen lassen. In ein Sieb geben und abtropfen lassen.
3.
Die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein hacken, in Olivenöl andünsten, den Spinat zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Schollenfilets trocken tupfen, salzen, leicht pfeffern und in Mehl wenden. Das Butterschmalz erhitzen, die Scholle im heißen Fett auf beiden Seiten knusprig braten. Kurz vor Ende der Garzeit die Ztronenscheiben zugeben und auf der Schnittfläche ebenfalls kurz anbraten. Die Scholle mit etwas Reis und Spinat portionsweise anrichten.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
 
Liebe Leute, das klingt sehr lecker! Ich vermisse die Gemüsebrühe in der Einkaufsliste und das Gesamtgewicht der Scholle aktualisiert nicht, wenn man die Portionsanzahl verändert. Kriege ich aber bestimmt trotzdem irgendwie hin! Viele Grüße, wolare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo wolare, Sie benötigen 300 ml Brühe, wir haben die Angabe eingefügt. Dass sich das Gewicht der Scholle nicht verändert, ist leider ein technisches Problem. Viele Grüße von EAT SMARTER!