Gebratenes Rinderfilet im Speckmantel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Rinderfilet im Speckmantel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
250
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien250 kcal(12 %)
Protein43 g(44 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,6 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K7,1 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin17,3 mg(144 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin11,7 μg(26 %)
Vitamin B₁₂4 μg(133 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium781 mg(20 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink8,9 mg(111 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure225 mg
Cholesterin102 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 ⅕ kg Rinderfilet vom Mittelstück, im Speckmantel; vom Metzger vorbereiten und zurechtbinden lassen
Zum Garnieren
250 g bunt gemischte Gemüsewürfel (Möhre, Sellerie, Zucchini, Petersilienwurzel... nach Belieben)
Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderfiletPetersilie

Zubereitungsschritte

1.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Fleisch in einen gefetteten Bräter setzen und ca. 35 Minuten braten.
2.
Fleisch vor dem Servieren noch 10 Minuten im ausgeschaltetem Backofen ruhen lassen. Gemüsewürfel in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, abgiessen und abtropfen lassen.
3.
Das fertige Filet auf einer Platte anrichten und mit Gemüsewürfeln und Petersilienblätter garnieren.