Gefüllte Auberginenröllchen mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gefüllte Auberginenröllchen mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
500 ml
3
1
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
fein gehackte frische Kräuter Oregano, Petersilie, Basilikum, Liebstöckel...
1 ⅕ kg
2 EL
2
150 g
1 EL
30 g
schwarze Oliven entsteint
400 g
½
50 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AubergineTomateVollkornreisSpinatBergkäseOlive
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Reis mit Gemüsebrühe, Thymian und Lorbeerblatt aufkochen und ca. 40 Minuten köcheln lassen. Salz, Pfeffer und frische Kräuter zugeben und in weiteren 20 Minuten ausquellen lassen.
2.
Auberginen längs in dünne Scheiben schneiden, portionsweise in einer Pfanne in Öl braten, bis sie weich sind, Zwiebeln sehr fein würfeln und in einem 1 EL Olivenöl dünsten, Spinatblätter zugeben, zusammenfallen lassen, dann grob hacken. Oliven fein hacken. Zwiebeln, Spinat und Oliven zum Reis geben, abschmecken.
3.
Jeweils auf ein Ende der Auberginenscheiben ca. 1 EL Füllung setzen, aufrollen und mit Zahnstochern fixieren. Eine ofenfeste Form mit wenig Olivenöl einstreichen. Tomaten würfeln, Peperoni sehr fein hacken.
4.
Auberginen in die Form legen, Tomaten und Peperoni dazwischen verteilen, salzen, etwas Brühe angießen und die Röllchen mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (180 Grad) etwa 30 Minuten garen.