Enthält viele gute Fette

Gefüllte Ofenkartoffel mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gefüllte Ofenkartoffel mit Lachs

Gefüllte Ofenkartoffel mit Lachs - Zutaten raffiniert kombiniert. Foto: FRoSTA by House of Food

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
500
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Person enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert500 kcal(24 %)
Protein23 g(23 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Packung FRoSTA Lachs Filets ASC (à 250 g)
4 große mehligkochende Kartoffeln (à ca. 300 g)
5 EL Sonnenblumenöl
1 Bio-Limette
1 Zucchini (ca. 300 g)
1 EL geschälter Sesam
Salz
4 Zweige Minze
300 g griechischer Joghurt
Pfeffer
1 Knoblauchzehe
Produktempfehlung

NEU bei Kaufland: Die FRoSTA Lachs Filets sind besonders pur ein Genuss. Sie lassen sich aber auch mediterran mit Olivenöl, Salz und frischem Zitronensaft verfeinern – oder ergeben in Kombination mit Gemüse eine klasse Hauptmahlzeit für die ganze Familie.

Zubereitung

Küchengeräte

1 Blatt Backpapier

Zubereitungsschritte

1.

FRoSTA Lachs Filets nach Packungsanleitung auftauen lassen. Inzwischen Kartoffeln waschen und jeweils einmal mit einem Messer einstechen. Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit 2 EL Öl bepinseln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C) 50–60 Minuten garen.

2.

In der Zwischenzeit Limette heiß waschen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Zucchini putzen, waschen und in sehr feine Scheiben schneiden. Zucchinischeiben, abgeriebene Schale von der Limette, die Hälfte es Limettensafts, Sesam und 1 TL Salz in einer Schüssel vermengen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen.

3.

Für den Dip Minze waschen, trocken schütteln, abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Mit Joghurt und Rest Limettensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.

Lachs Filets waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 3 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs Filets darin je Seite ca. 4 Minuten scharf anbraten. Nach der Hälfte der Zeit Knoblauch zugeben und mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Kartoffeln aus dem Ofen nehmen. In der Mitte tief einschneiden und leicht auseinander drücken. Lachs mit einer Gabel zerrupfen. Kartoffeln mit Zucchinisalat, Lachs und Joghurt-Dip befüllen. Mit übrigen Minzblättchen und Limettenschale garnieren.

Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite