Gegrilltes Steak mit Garnelen und gebratenen Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gegrilltes Steak mit Garnelen und gebratenen Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
359
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien359 kcal(17 %)
Protein17 g(17 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate24 g(16 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K7 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin7,4 mg(62 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium761 mg(19 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod50 μg(25 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure122 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g kleine, festkochende Kartoffeln am Vortag gegart
4 EL Butterschmalz
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Kümmel
4 Riesengarnelen bis auf das Schwanzsegment geschält und entdarmt
4 Scheiben Roastbeef à ca. 180 g
2 EL Olivenöl
4 kleine Rosmarinzweige

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln halbieren und mit den Schnittflächen nach unter im heißen Schmalz in einer Pfanne 3-5 Minuten hellbraun und kross anbraten. Mit Salz, Pfeffern und Kümmel würzen und unter gelegentlichem Wenden weitere 4-5 Minuten braten.
2.
Die Garnelen abbrausen, trocken tupfen und längs halbieren. Die Steaks abbrausen, trocken tupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Öl beträufeln.
3.
Auf den Grill legen und zusammen mit den Rosmarinzweigen die Steaks unter gelegentlichem Wenden 4-8 Minuten (je nach Fleischdicke und gewünschtem Gargrad). Anschließend in Alufolie gewickelt 5 Minuten ruhen lassen. Die Garnelen 2-3 Minuten grillen.
4.
Beides vom Grill nehmen, die Garnelen auf den Steaks anrichten, die Bratkartoffeln dazu geben und nach Belieben mit einem kleinen Salat servieren.