Gelbe Smoothie-Bowl mit Mango für den Thermomix®

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Gelbe Smoothie-Bowl mit Mango für den Thermomix®

Gelbe Smoothie-Bowl mit Mango für den Thermomix® - Leuchtende Farbe und toller Geschmack: So lieben wir unser Frühstück!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 18 min
Fertig
Kalorien:
455
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien455 kcal(22 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate70 g(47 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure87 μg(29 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C89 mg(94 %)
Kalium964 mg(24 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure98 mg
Cholesterin3 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g kleine Ananas (1 kleine Ananas)
½ Limette
1 Orange
2 Stiele Minze
1 reife Mango
1 Banane
250 g Joghurt (1,5 % Fett)
150 ml Kokosmilch (9 % Fett)
30 g Kokosblütenzucker (2 EL)
60 g zarte Haferflocken (4 EL)
60 g Cashewkerne (4 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Cashewkerne in den Mixtopf füllen, 5 Sek. / Stufe 5 hacken, danach umfüllen.

2.

Ananas halbieren, schälen, putzen und in Stücke schneiden. 1/3 der Ananas in 1 ½ cm große Würfel schneiden und beiseitestellen.

3.

Limettenhälfte und Orange getrennt auspressen. Minze waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen.

4.

Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern und in Stücke schneiden. Banane schälen, in Stücke schneiden und mit etwas Limettensaft beträufeln.

5.

Früchte mit restlichem Limettensaft, Orangensaft, Joghurt, Kokosmilch und Kokosblütenzucker in den Mixtopf geben und 2 Min. / Stufe 10 pürieren. Dann in 4 Schalen füllen und mit Haferflocken mittig bestreuen.

6.

Smoothie-Bowl mit Cashewkernen, beiseitegestellten Ananaswürfeln und Minzeblättern garnieren. Sofort servieren.