Gewürzreis mit Lamm

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gewürzreis mit Lamm
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
431
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein25 g(26 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K11,9 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,7 mg(89 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure57 μg(19 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium560 mg(14 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium69 mg(23 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin80 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
6
Zutaten
275 g Basmatireis
500 g schieres Lammfleisch aus der Keule
3 Zwiebeln
3 Tomaten geviertelt
2 TL frisch geriebener Ingwer
3 Gewürznelken
2 Lorbeerblätter
¼ TL Zimtpulver
½ TL Kurkumapulver
¼ TL Kardamompulver
¼ TL Chilipulver
½ TL Kreuzkümmelpulver
50 g Tiefkühlerbse
3 EL Joghurt
2 EL Rosinen
2 EL Cashewkerne gehackt
4 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
frische Korianderblatt zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Reis unter fliessendem Wasser in einem Sieb gründlich waschen, abtropfen lassen.
2.
1 gehackte Zwiebel in 2 EL Butterfett glasig schwitzen, Reis einrühren, ca. 3 Min. mitschwitzen lassen, ¼ L Wasser angiessen, aufkochen und 5 Min. bei kleinster Flamme quellen lassen, der Reis soll nur halbgar sein, vom Herd ziehen und ausdampfen lassen. Restliche Zwiebeln schälen und würfeln. Lammfleisch würfeln.
3.
Restliches Butterfett in einer Pfanne erhitzen, Lammfleisch darin anbraten, alle gemahlenen Gewürze mit geriebenem Ingwer, Nelken und Lorbeer hineingeben und anschwitzen, Zwiebeln einrühren, und ca. 3 Min. köcheln lassen, dann Erbsen und Tomaten zugeben und Joghurt unterrühren, ca. 250 ml Wasser angiessen, salzen, pfeffern und zugedeckt weitere 4 Min. köcheln lassen.
4.
Auf den Boden eines flachen Topfes die Hälfte des Reises verteilen, darüber die Nüsse und Rosinen verteilen, das Fleisch mit Gemüse und der Flüssigkeit darüber geben und mit restlichem Reis bedecken.
5.
Zugedeckt ca. 20 Min. köcheln lassen.
6.
Das Biryani durchrühren und mit Koriandergrün garniert servieren.