Gnocchi-Mozzarella-Salat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gnocchi-Mozzarella-Salat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
692
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien692 kcal(33 %)
Protein22 g(22 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate68 g(45 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,7 mg(31 %)
Vitamin K21,2 μg(35 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C62 mg(65 %)
Kalium1.196 mg(30 %)
Calcium284 mg(28 %)
Magnesium74 mg(25 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod107 μg(54 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin112 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Gnocchi
800 g
mehlig kochende Kartoffeln
1
160 g
Muskat frisch gerieben
Mehl für die Arbeitsfläche
Außerdem
6
reife Tomaten
1
1
3 EL
1 EL
frisch geschnittenes Basilikum
Pfeffer aus der Mühle
2 Kugeln
Mozzarella á 125 g
3 Stiele
2 EL
Olivenöl zum Beträufeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelMozzarellaMehlOlivenölButterBasilikum
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Abgießen, schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Das Ei und das Mehl zu den Kartoffeln geben. Mit Salz und Muskat würzen. Anschließend alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Daraus auf bemehlter Arbeitsfläche etwa fingerdicke Rollen formen und ca. 1,5 cm breite Stücke abschneiden. Über einen Gabelrücken rollen und mit einem Küchentuch bedeckt etwa 10 Minuten ruhen lassen. Reichlich Salzwasser aufkochen lassen. Die rohen Gnocchi hineingeben und 8-10 Minuten nur noch sanft ziehen lassen. Die Gnocchi sind gar wenn sie an der Wasseroberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.
2.
Die Tomaten waschen, vierten, von den Stielansätzen und den Kernen befreien und das Fruchtfleisch in kleine Würfelchen schneiden. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit Öl glasig schwitzen. Die Tomatenwürfel und das in Streifen geschnittene Basilikum zugeben, unterschwenken, salzen, pfeffern, vom Herd ziehen und abkühlen lassen. Den Mozzarella abtropfen lassen, halbieren und in schmale Scheiben schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.
3.
Die Gnocchi in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten, unter die Tomaten mischen und mit dem Mozzarella auf Teller anrichten. Nach Belieben mit Olivenöl beträufelt und mit Basilikumblättchen garniert servieren.