Hähnchen-Kürbis-Quiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen-Kürbis-Quiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
3507
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.507 kcal(167 %)
Protein132 g(135 %)
Fett224 g(193 %)
Kohlenhydrate242 g(161 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe19,3 g(64 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D7,8 μg(39 %)
Vitamin E23,3 mg(194 %)
Vitamin K134,4 μg(224 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin59,7 mg(498 %)
Vitamin B₆2,2 mg(157 %)
Folsäure453 μg(151 %)
Pantothensäure8,7 mg(145 %)
Biotin79,8 μg(177 %)
Vitamin B₁₂6 μg(200 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium2.990 mg(75 %)
Calcium585 mg(59 %)
Magnesium217 mg(72 %)
Eisen13 mg(87 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink9,6 mg(120 %)
gesättigte Fettsäuren80,2 g
Harnsäure778 mg
Cholesterin1.282 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g
100 ml
1
Mehl zum Arbeiten
Butter für die Form
Für den Belag
250 g
250 g
1
1
2 EL
100 g
½ TL
100 ml
100 ml
3
150 g
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Form einfetten.
2.
Aus Mehl, Öl, Ei und einer Prise Salz mit den Knethaken des Rührgerätes einen glatten Teig kneten. Eine Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Für den Belag den Kürbis mundgerecht würfeln. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und ebenso groß würfeln. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Den Knoblauch häuten und fein würfeln Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch darin anschwitzen. Kürbis- sowie Hähnchenwürfel ergänzen und ca. 5 Minuten mitbraten. Erbsen untermischen und mit Salz, Curry und einer Prise Chili würzen. Dann aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Milch sowie die Sahne in die Pfanne geben und den Bratensaft loskochen. Die Eier mit der Créme fraîche und den Kräutern glatt rühren. Die Sahne-Milch dazugießen und mit Salz abschmecken. Den Teig in der gefetteten Form auslegen und dabei einen Rand hochziehen. Die Hähnchen-Kürbis-Mischung darauf verteilen und mit dem Guss übergießen. Die Quiche im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. In Stücke geschnitten servieren. Dazu passt ein frischer Salat.
Schlagwörter