Gibt Power für den Tag

Haferplätzchen mit Mandeln und Walnüssen

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Haferplätzchen mit Mandeln und Walnüssen

Haferplätzchen mit Mandeln und Walnüssen - Haferflocken können so viel mehr als Frühstück!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
85
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Haferflocken sind ein heimisches Superfood, da sie einen löslichen Ballaststoff (Beta-Glucan) enthalten, der sich positiv auf den Cholesterinspiegel ausübt. Dies sieht auch die EFSA (Europäische Food and Saftey Authority) so und genehmigt einen Health Claim für das Getreide: "…Hafer-beta-Glucan senkt/ verringert den Cholesterinspiegel im Blut. Die Senkung des Blutcholesterinspiegels kann das Risiko einer koronaren Herzerkrankung verringern."

Die Plätzchen können Sie nicht nur zu Weihnachten zubereiten, als Kekse im Sommer kommen sie als kleiner Snack ebenso gut an. Um ein bisschen frische in die Kekse zu bringen, können Sie die Hälfte der Butter durch Apfelmus erstzen. Zu der winterlichen Variante eigne sich einen Prise Zimt als Gewürz sehr gut. 

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien85 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker2,7 g(11 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin502,3 mg(4.186 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7,7 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0,1 mg(0 %)
Kalium47 mg(1 %)
Calcium9 mg(1 %)
Magnesium12,5 mg(4 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod0,8 μg(0 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin18 mg
Automatic (1 Stück)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K3,2 μg(5 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,6 mg(5 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,1 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium46 mg(1 %)
Calcium8 mg(1 %)
Magnesium12 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin19 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
35
Zutaten
100 g
125 g
1 Prise
2
200 g
1 TL
100 g
50 g
50 g
gehackte Walnüsse
3 EL
Milch (3,5 Fett)

Zubereitungsschritte

1.

Butter mit Honig und Salz schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren.

2.

Mehl mit Backpulver und Haferflocken mischen und unterrühren.

3.

Mandeln und Walnüsse zugeben und alles mit etwas Milch zu einem formbaren Teig verarbeiten.

4.

Von der Masse kleine Häufchen abstechen und im Abstand von ca. 4 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

5.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2-3) in etwa 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.