Eiweißreich und vegetarisch

Linsensalat mit Schafskäse und Walnüssen

5
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Linsensalat mit Schafskäse und Walnüssen

Linsensalat mit Schafskäse und Walnüssen - Perfekt fürs Picknick oder die Mittagspause

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
382
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Schon 30 g Walnüsse decken den Tagesbedarf an Linolsäure, einer für den Körper unentbehrlichen mehrfach ungesättigten Fettsäure. Die Kombination aus Linsen und Käse versorgt unsere Muskeln mit viel hochwertigem Eiweiß.

Verwenden Sie anstelle der roten Linsen auch mal Belugalinsen, denn diese enthalten deutlich mehr sättigende Ballaststoffe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien382 kcal(18 %)
Protein16 g(16 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Kalorien480 kcal(23 %)
Protein16 g(16 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,1 mg(43 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,9 mg(41 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium837 mg(21 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin21 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 ml
120 g
rote Linsen
4 Zweige
300 g
120 g
Feta (50 % Fett i. Tr.)
100 g
50 g
4 EL
7 g
Senf (1 TL)
1 TL
5 EL
300 g
kleine rote Äpfel (2 kleine rote Äpfel; z. B. Idared)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangensaftApfelLinseFetaRucolaWalnusskern

Zubereitungsschritte

1.

Orangensaft zum Kochen bringen. Linsen im kochenden Orangensaft etwa 10–15 Minuten kochen lassen. Anschließend 10 Minuten abkühlen lassen.

2.

Inzwischen Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Tomaten putzen, waschen und je nach Größe, halbieren oder vierteln. Feta zerbröckeln. Rucola waschen und trocken schütteln. Walnüsse grob hacken.

3.

Für das Dressing Essig mit Senf, Honig und Öl verquirlen. Äpfel waschen, halbieren, entkernen, klein würfeln und mit dem Dressing und Linsen mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Walnüsse mit den restlichen vorbereiteten Zutaten zur Apfel-Linsen-Mischung geben und vorsichtig vermengen.

 
Sehr schmackhafte Kombination - anstatt Apfel hab ich Mango genommen.
 
Was passiert mit dem Orangensaft?
 
Den saugen wohl die Linsen auf.
 
Nein, die saugen den nicht ganz aus. Aber der macht sich gut im Dressing.