Vegetarisch für Genießer

Halloumi auf Gerstensalat mit Orangen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Halloumi auf Gerstensalat mit Orangen

Halloumi auf Gerstensalat mit Orangen - Kernige Kombi mit saftigen Früchten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
501
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Gerste bietet reichlich Ballaststoffe und B-Vitamine. Außerdem liefert das Korn eine gute Portion der Mineralstoffe Kalium, Phosphor und Magnesium.  Orangen punkten mit viel Vitamin C, das die Abwehrkräfte stärkt und uns vor Erkältungen schützt. 

Anstatt mit Gerste können Sie den würzigen Salat auch mit anderen Getreide- oder Pseudogetreidesorten zubereiten: Wie wäre es zum Beispiel mit Dinkel, Quinoa oder Hirse?

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien501 kcal(24 %)
Protein22 g(22 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate39 g(26 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K14,9 μg(25 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium727 mg(18 %)
Calcium876 mg(88 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin47 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
160 g
2 EL
4 EL
1 TL
1 TL
1 Prise
2
1
2
3 Stiele
2 Stiele
225 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HalloumiGersteOlivenölLimettensaftSenfPetersilie

Zubereitungsschritte

1.

Gerste mit kaltem Wasser in einem Sieb abspülen und in kochendem Salzwasser 40 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen für das Dressing Limettensaft, Olivenöl, Senf und Honig verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

3.

Orangen schälen und quer in Scheiben schneiden. Fenchel putzen, waschen, Fenchelgrün abschneiden und beiseitelegen; Knolle in sehr feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

4.

Orangen, Fenchel, Frühlingszwiebeln, Fenchelgrün und Kräuter zur Gerste geben und das Dressing darübergießen, alles gut mischen und auf Teller geben.

5.

Halloumi in 8 Stücke schneiden und trocken tupfen. In einer Pfanne von beiden Seiten je 2–3 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Halloumi-Scheiben zum Salat legen.