Hefebrot mit Mozzarellafüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hefebrot mit Mozzarellafüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
3514
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.514 kcal(167 %)
Protein112 g(114 %)
Fett171 g(147 %)
Kohlenhydrate381 g(254 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe15,1 g(50 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13,7 mg(114 %)
Vitamin K50,6 μg(84 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin27,3 mg(228 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin10,7 μg(24 %)
Vitamin B₁₂4,6 μg(153 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium1.082 mg(27 %)
Calcium1.420 mg(142 %)
Magnesium124 mg(41 %)
Eisen5,1 mg(34 %)
Jod563 μg(282 %)
Zink12,4 mg(155 %)
gesättigte Fettsäuren63,9 g
Harnsäure221 mg
Cholesterin228 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
1
Zutaten
21 g Hefe (0.5 Würfel)
500 g Mehl
½ TL feines Meersalz
80 ml Olivenöl
350 g Mozzarella
1 Handvoll Basilikum
Mehl für die Arbeitsfläche
2 EL Olivenöl zum Bestreichen
2 EL gehackter Rosmarin
grobes Meersalz zum Bestreuen
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaOlivenölHefeBasilikumOlivenölRosmarin

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe mit ca. 200 ml lauwarmem Wasser verrühren. Das Mehl mit dem Salz in einer Schüssel mischen. Die aufgelöste Hefe mit 50 ml Olivenöl zum Mehl geben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten, bis zum doppelten Volumen gehen lassen.
2.
Den Mozzarella gut abtropfen lassen und würfeln. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter in Streifen schneiden.
3.
Den Hefeteig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals gut durchkneten und zu einem großen Rechteck auswellen. Mit etwas Öl bepinseln, mit dem Käse, dem Basilikum und 1 EL Rosmarin bestreuen. Leicht salzen, pfeffern und den Teig einrollen, dabei die Enden gut andrücken. Die oberste Teigschicht mit dem Messer mehrmals, leicht schräg einschneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem restlichen Öl bestreichen. Mit etwas grobem Salz bestreuen, pfeffern, mit dem übrigen Rosmarin bestreuen und weitere ca. 15 Minuten gehen lassen.
4.
Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
5.
Im Ofen ca. 40 Minuten knusprig backen bis der Käse (in den Einschnitten) leicht gebräunt ist.
6.
Das Brot vom Blech nehmen und auskühlen lassen.