Heilbutt mit Früchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Heilbutt mit Früchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
305
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien305 kcal(15 %)
Protein50,47 g(52 %)
Fett3,44 g(3 %)
Kohlenhydrate16,08 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,87 g(10 %)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein43 g(44 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Vitamin A162,83 mg(20.354 %)
Vitamin D12,34 μg(62 %)
Vitamin E2,14 mg(18 %)
Vitamin B₁0,15 mg(15 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin25,06 mg(209 %)
Vitamin B₆1,35 mg(96 %)
Folsäure41,8 μg(14 %)
Pantothensäure0,91 mg(15 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂2,54 μg(85 %)
Vitamin C101,84 mg(107 %)
Kalium1.451,24 mg(36 %)
Calcium159,07 mg(16 %)
Magnesium67,49 mg(22 %)
Eisen1,05 mg(7 %)
Zink0,98 mg(12 %)
gesättigte Fettsäuren0,72 g
Cholesterin121,84 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
unbehandelte Zitronen
800 g
schwarzer Heilbutt am Stück, küchenfertig
2
2
250 g
Pfeffer aus der Mühle
1 Msp.
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HeilbuttJoghurtVanillemarkZitroneSalzChilischote
Produktempfehlung
Den Fisch sofort servieren, da die Kiwis zusammen mit dem Joghurt sehr schnell bitter werden.

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitronen waschen, von Einer den Saft auspressen; die Andere in Scheiben schneiden.
2.
Den Fisch abbrausen und trocken tupfen. In vier Stücke teilen, salzen und mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Einen Dämpfeinsatz mit Pergamentpapier auslegen und den Fisch hineinlegen. In einem entsprechenden Topf ca. 1 cm hoch Wasser zum Kochen bringen, den Dämpfeinsatz hinein geben und den Fisch zugedeckt, bei starker Hitze, etwa 5 Minuten dämpfen. Die Chilischoten waschen, der Länge nach einschneiden und entkernen. Anschließend in dünne Ringe schneiden. Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Den Joghurt mit Salz, Pfeffer, Vanillemark und Zitronensaft abschmecken.
3.
Den Fisch auf einer Platte oder auf Tellern anrichten. Mit den Zitronen und Kiwischeiben belegen. Den Joghurt darüber träufeln und mit den Chiliringen bestreut servieren. Dazu nach Belieben Jasminreis reichen.