Herbstliche Gemüsesuppe mit Bohnen, Karotten und Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herbstliche Gemüsesuppe mit Bohnen, Karotten und Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
135
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien135 kcal(6 %)
Protein5 g(5 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,3 g(24 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K32,9 μg(55 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure85 μg(28 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium788 mg(20 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,6 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Kürbisfruchtfleisch z. B. Butternuss
2
4
1
150
150 g
weiße Bohnen Dose
2 EL
1 EL
frisch gehackter Rosmarin
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Das Kürbisfruchtfleisch würfeln. Die Möhren schälen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Alle Bohnen in einem Sieb abbrausen und gut abtropfen lassen.
2.
Den Knoblauch mit dem Kürbis und den Möhren 1-2 Minuten farblos in heißem Öl anschwitzen. Mit der Brühe ablöschen und unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten weich köcheln lassen. Während der letzten ca. 10 Minuten die Bohnen und die Frühlingszwiebeln mit dazu geben. Etwa 1/4 der Suppe abnehmen und fein pürieren. Wieder zurück zur restlichen Suppe geben, den Rosmarin ergänzen und je nach gewünschter Konsistenz noch etwas einköcheln lassen oder Brühe ergänzen. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt servieren.